NIMIRUM folgen

Schlagworte

Trendanalyse 90 Wissenstransfer 70 Kommunikationstrend 63 Expertennetzwerk 59 Kulturcheck 55 Research 41 International 34 Wissensmanagement 28 Target Groups 20 China 19 New Work 16 Marketing 16 Begriffsanalyse 15 Wissenschaft 15 Kulturelle Eigenheiten 14 Pitchsupport 14 Ländercheck 13 Topread 12 USA 12 Big Data 11 Generationen 10 Nachhaltigkeit Ernährung 9 Japan 9 Wissensgesellschaft 9 Fricker 9 Themenboost 9 Agentur 9 UK 9 Content Marketing 8 Digitalisierung 8 Frankreich 8 NIMIRUM 8 Umwelt 8 Marktanalyse 8 Nachhaltigkeit 7 Health 7 futureoffinance 7 Mobilität 7 Migration 7 Methoden 6 Food 6 Logistik 6 Studie 6 Transcreation 6 Smart Home 6 E-Commerce 6 Medien 5 Social Media 5 Banken 5 Finanzen 5 Partizipation 5 Donald Trump 4 Einzelhandel 4 Sport 4 Mutschler 4 Ernährung 4 Umfrage 4 Diskursanalyse 4 Australien 4 US-Election 2016 4 Brexit 4 Landwirtschaft 3 Gender 3 Postfaktisch 3 Fachkräftemangel 3 Schweden 3 Indien 3 Spanien 3 Neuseeland 3 Finnland 3 Polen 3 Weihnachten 3 Internet of Things 3 Südkorea 2 Christophe Fricker 2 Argentinien 2 Norwegen 2 Italien 2 Belgien 2 Griechenland 2 Türkei 2 Verbraucher 2 Wikipedia 2 Wasser 2 Workshop 2 Russland 2 Local 2 Bitcoin 2 Fake News 2 Rumänien 2 Bio 2 Thailand 1 Mexiko 1 Banking 1 Bosnien 1 Paraguy 1 Uruguay 1 Samoa 1 Schottland 1 Israel 1 Vorträge 1 Wissensdienstleister 1 Philippinen 1 Themeboost 1 Irland 1 Banking der Zukunft 1 Brasilien 1 Nordirland 1 CSR 1 Ukraine 1 Kontakloses Bezahlen 1 Audio 1 Start-Up 1 Trend 1 Costa Rica 1 Marokko 1 Beauty 1 Handel 1 Freiheit 1 post-Brexit 1 Dänemark 1 Anja Mutschler 1 Facts 1 England 1 Portugal 1 Fintechs 1 Kroatien 1 Mobility 1 Fintech 1 Bulgarien 1 Kanada 1 Kryptowährung 1 Nigeria 1 Mode 1 Überwachung 1 Diskussion 1 Geld 1 Venezuela 1 Blockchain 1 Expansion 1 Roadshow 1 Alle Schlagworte anzeigen

Aktuelle Neuigkeiten

Von roten Eiern bis Wasserpistolen: Ostern im interkulturellen Kontext

Von roten Eiern bis Wasserpistolen: Ostern im interkulturellen Kontext

Blog-Einträge   •   Mär 08, 2016 07:00 CET

Rote Eier, Holzrasseln in der Kirche, Wasserpistolen und Eierkämpfe. Wo genau es an Ostern so bunt zugeht und wann das Fest in diesem Jahr international los geht, hat eine unserer Expertinnen für das östliche Europa, Agnes Marciniak, für sie herausgefunden.

​Was will entstehen? – Trendforschung zwischen Technikglaube und Human Factor

​Was will entstehen? – Trendforschung zwischen Technikglaube und Human Factor

Blog-Einträge   •   Mär 07, 2016 16:55 CET

Jede Menge Zukunft zeigte sich auf dem Netzwerktreffen von PDMA und La Futura bei Trendone in Hamburg: Über 20 internationale Trends und Innovation verpflichtete Unternehmen trafen sich zwischen denkendem Spielzeug und Superfood. Anja Mutschler von NIMIRUM war dabei.

Wie tickt der Konsument von heute? Fragen Sie den Prosumenten, liebe Marktforscher!

Wie tickt der Konsument von heute? Fragen Sie den Prosumenten, liebe Marktforscher!

Blog-Einträge   •   Mär 03, 2016 08:05 CET

Die Kommunikationsformen in Zeiten sozialer Netzwerke ändern sich, die rasant ansteigende Zahl von Onlinebefragungen lässt die Verbraucher abstumpfen. Knappe Budgets verhindern, dass Methoden neu gedacht und Methods Mix mit qualitativen Methoden für die beste Wahrheitsfindung eingesetzt werden. Michael Nitsche , Experte im NIMIRUM-Netzwerk fordert ein Umdenken im Sinne der Prosumenten.

Gesunde Ernährung: „Das Bild vom mündigen und rationalen Verbraucher greift offenbar zu kurz.“

Gesunde Ernährung: „Das Bild vom mündigen und rationalen Verbraucher greift offenbar zu kurz.“

Blog-Einträge   •   Feb 16, 2016 09:00 CET

Umfragen über gesunde Ernährung gibt es viele und doch steigt die Zahl der Ernährungsbedingten Krankheiten. Im Rahmen des Kompetenzclusters nutriCARD soll sich das ändern. Was ist neu? Dr. Tobias Höhn betrachtet, welchen Einfluss die Medien auf unser Ernährungsverhalten haben: Wo informieren wir uns, wo ahmen wir nach, wem vertrauen wir blind? NIMIRUM hat mit ihm gesprochen.

Transcreation: Die Kunst, zwei Sprachen auf einen Nenner zu bringen // www.nimirum.uk live

Transcreation: Die Kunst, zwei Sprachen auf einen Nenner zu bringen // www.nimirum.uk live

News   •   Feb 01, 2016 15:09 CET

Wenn ein Internationalisierungs-Dienstleister selbst expandiert, muss er zeigen, dass er wirklich kann, was er anderen rät. Einige Beobachtungen von Dr. Christophe Fricker, Managing Partner von NIMIRUM, zur Internationalisierung deutscher Marketing-Texte, also zu ihrer englischen "Transcreation".

Transcreating Yourself

Transcreating Yourself

News   •   Feb 01, 2016 07:13 CET

Transcreation, creating texts and strategies from an already existing text in another language, is a service we usually offer our clients. Now we had to do it with our very own website. Our managing partner Dr. Christophe Fricker about the challenges behind nimirum.uk - now launched!

​Ökonomische Rationalität – ein einflussreicher Irrglaube?

​Ökonomische Rationalität – ein einflussreicher Irrglaube?

Blog-Einträge   •   Jan 28, 2016 15:30 CET

Wir sind "wirtschaftliche Menschen", sagen viele Wirtschaftswissenschaftler. "Homo oeconomicus" auf Lateinisch. Wir treffen die beste Wahl, wenn wir alles wissen, was es zu wissen gibt. Aber stimmt das? Wie weit können wir überhaupt vorausdenken? Können wir die Realität vollständig verstehen? Als Wissensdienstler sind wir an dieser Frage brennend interessiert.

Interkulturelles Marketing - ein kommunikatives Minenfeld

Interkulturelles Marketing - ein kommunikatives Minenfeld

Blog-Einträge   •   Jan 26, 2016 08:15 CET

Sagt der Deutsche zum Türken...so wie diese Sorte von Witzen kommt auch Werbung ohne Stereotype oft nicht aus. Unser Experte Kristian Schulze klärt auf, wie deswegen Missverständnisse und Fehltritte entstehen, und wo man besonders vorsichtig mit Nationalismus sein muss.

"Shitstorms sind oft Teil einer größeren Krise"

"Shitstorms sind oft Teil einer größeren Krise"

Blog-Einträge   •   Jan 22, 2016 10:32 CET

Shitstorms beschäftigen Unternehmen, Agenturen und Kunden. Dr. Christian Salzborn hat die erste Dissertation zu diesem Thema geschrieben. Im Interview mit NIMIRUM rät er: Shitstorms ernst nehmen, analysieren -- und Gegenmaßnahmen breit anlegen.

58 Minuten für 5 Länder

58 Minuten für 5 Länder

News   •   Jan 15, 2016 14:00 CET

Unsere Zahl des Monats: Die 58. In nur 58 Minuten haben wir neulich das Expertenteam für einen Ländercheck zu 5 europäischen Ländern zusammengestellt. Schnelligkeit ist einer der Wege, wie Sie vom Wissensdienstleister NIMIRUM profitieren können.

Die NIMIRUM Roadshow 2017

Die NIMIRUM Roadshow 2017

News   •   Dez 22, 2015 08:00 CET

​Vor Ort geht’s los! Ihre Bedarfe zu Research und Kulturchecks klären wir 2017 auch gern wieder ganz persönlich. Einige Terminvorschläge. Wird laufend aktualisiert.

Unsere 350 #heimlichenHelden: Nimirum sagt Danke!

Unsere 350 #heimlichenHelden: Nimirum sagt Danke!

Blog-Einträge   •   Dez 22, 2015 08:00 CET

​Ja, auch NIMIRUM hat Helden. Allerdings keine in blauen Strumpfhosen oder roten Umhängen, sondern Helden der Sprache, des Wissens, der Unterstützung und der Loyalität. Was ist an ihnen „heimlich“?

Nimirum: Deutlich gestiegenes Auftragsvolumen für individuelle Research

Nimirum: Deutlich gestiegenes Auftragsvolumen für individuelle Research

Pressemitteilungen   •   Dez 18, 2015 11:00 CET

Der Wissensdienstleister mit Sitz in Leipzig blickt optimistisch auf 2016.

Von Heiligen, Hexen und Scheißerchen - Weihnachten im interkulturellen Kontext

Von Heiligen, Hexen und Scheißerchen - Weihnachten im interkulturellen Kontext

Blog-Einträge   •   Dez 15, 2015 10:35 CET

​Weihnachten ist ein internationales Fest - das in jedem Land anders begangen wird. Wir haben unsere NIMIRUM-Experten aus verschiedenen Ländern gebeten, ihre lokalen Bräuche vorzustellen. Ein Vorgeschmack auf Weihnachten - und auch auf das, was ein Themendossier aus unserem Haus für unsere Kunden bieten kann.

Le 11ème – Paris frappé au cœur [traduction de la version originale allemande]

Le 11ème – Paris frappé au cœur [traduction de la version originale allemande]

Blog-Einträge   •   Dez 10, 2015 13:43 CET

Die französische Übersetzung unseres Artikels "Paris 11 - im Herzen getroffen": Après les attentats de vendredi, le 13 novembre, on entend partout que Paris était "frappé au cœur". Suivez-nous sur les traces de ce cœur parisien. L'article est publié dans la version originale allemande le 17. novembre par NIMIRUM; Ecrit et traduit par Julia Burmeister et Claire Lochet (traduction).

Die Farbe von Weihnachten

Die Farbe von Weihnachten

Blog-Einträge   •   Dez 08, 2015 10:02 CET

Jedes Fest hat eine Farbe. Warum ist Weihnachten rot, grün und weiß und nicht rosa oder blau? Und was bedeutet das für den genervten Verbraucher? Wir haben uns mal umgeschaut.

Werden Sie mal nicht zum Flüchtling!

Werden Sie mal nicht zum Flüchtling!

Blog-Einträge   •   Dez 01, 2015 09:00 CET

NIMIRUM-Inhaber Dr. Christophe Fricker bezieht Stellung zur Flüchtlingsdebatte und ihrem Gefühlschaos. Er warnt vor Kollektiven und appelliert an die Unternehmer in uns. Die Kolumne zur Krise.

Fliehen oder gefahren werden? Was heute alles Mobilität ist

Fliehen oder gefahren werden? Was heute alles Mobilität ist

Blog-Einträge   •   Dez 01, 2015 09:00 CET

Unter Mobilität fallen viele Themen zusammen, die oft sehr unterschiedlich sind. Von grenzüberschreitender Mobilität wie Flucht über die Infrastruktur bis zum selbst fahrenden Auto. Ein Querschnitt durch ein komplexes Thema.

Punsch oder Projekte? Dezember - Heads-up!

Punsch oder Projekte? Dezember - Heads-up!

News   •   Nov 27, 2015 12:15 CET

Der Dezember ist im Berufsalltag traditionell zwiespältig. Auf der einen Seite locken Weihnachtsmarkt und Entspannung, auf der anderen Seite dräut ein Berg unerledigter Aufgaben. Der Wissensdienstleister Nimirum und seine 350 Experten kennen das Problem. Und hat eine Lösung zur Frage: Punsch oder Projekte?

Paris 11 -  im Herzen getroffen

Paris 11 - im Herzen getroffen

Blog-Einträge   •   Nov 17, 2015 15:09 CET

Unsere französische Expertin aus dem NIMIRUM-Netzwerk Julia Burmeister lebt in Paris. Eindrücklich schildert sie die Stimmung im hauptsächlich betroffenen elften Arrondissement, "dem" Pariser Viertel schlechthin.