NIMIRUM folgen

Schlagworte

Trendanalyse 68 Kulturcheck 46 Kommunikationstrend 42 Wissenstransfer 39 Expertennetzwerk 33 Research 29 International 22 Target Groups 17 China 17 Wissensmanagement 16 Ländercheck 13 Kulturelle Eigenheiten 13 USA 12 Big Data 10 Topread 10 Japan 9 Begriffsanalyse 9 UK 9 Generationen 9 Marketing 9 Fricker 8 New Work 8 Frankreich 8 Mobilität 7 Digitalisierung 7 Nachhaltigkeit 7 Nachhaltigkeit Ernährung 7 Umwelt 7 Wissenschaft 7 Food 6 E-Commerce 6 Smart Home 6 Logistik 6 Marktanalyse 6 Migration 6 Methoden 6 Health 6 Social Media 5 Content Marketing 5 Studie 5 Pitchsupport 5 Partizipation 5 US-Election 2016 4 Australien 4 Ernährung 4 Brexit 4 Diskursanalyse 4 futureoffinance 4 Wissensgesellschaft 4 Donald Trump 4 NIMIRUM 4 Einzelhandel 4 Polen 3 Transcreation 3 Mutschler 3 Neuseeland 3 Schweden 3 Finnland 3 Medien 3 Umfrage 3 Spanien 3 Indien 3 Internet of Things 3 Landwirtschaft 3 Agentur 3 Themenboost 3 Griechenland 2 Fachkräftemangel 2 Belgien 2 Gender 2 Südkorea 2 Wasser 2 Russland 2 Local 2 Italien 2 Argentinien 2 Norwegen 2 Weihnachten 2 Finanzen 2 Rumänien 2 Banken 2 Türkei 2 Sport 2 Verbraucher 2 Bio 2 Bitcoin 1 Brasilien 1 Ukraine 1 Irland 1 Themeboost 1 Kanada 1 Kryptowährung 1 Mobility 1 Dänemark 1 Kroatien 1 Trend 1 Fintechs 1 Postfaktisch 1 Nigeria 1 Mode 1 Überwachung 1 Samoa 1 Banking der Zukunft 1 Uruguay 1 Paraguy 1 Marokko 1 Israel 1 Wikipedia 1 Bosnien 1 Philippinen 1 Beauty 1 Portugal 1 Geld 1 Fintech 1 Costa Rica 1 Thailand 1 England 1 Mexiko 1 CSR 1 Schottland 1 Handel 1 Venezuela 1 Freiheit 1 Nordirland 1 Bulgarien 1 Alle Schlagworte anzeigen
Beef and Uruguay: from traditional asado and staple food to international acclaim

Beef and Uruguay: from traditional asado and staple food to international acclaim

Blog-Einträge   •   Aug 18, 2017 10:43 CEST

Data suggests Uruguay has the highest average meat consumption per capita in the world. But why does meat, especially beef, play such an important role in the self proclaimed „smallest country in South America“? Our country expert Margarita Ceretta Arocena explains the culinary and cultural importance of the Uruguayan „asado“.

Kein Traum: Behörden online, Schulen flexibel, Frauen Huckepack -- in Finnland (Ländercheck, Folge 9)

Kein Traum: Behörden online, Schulen flexibel, Frauen Huckepack -- in Finnland (Ländercheck, Folge 9)

Blog-Einträge   •   Aug 04, 2016 09:30 CEST

Gummistiefelweitwurf -- allein das Wort ist ein Knüller. Aber Traditionen und Trends in Finnland sind auch sonst spannend. Abseits von Sauna und Seen gibt es offline und online viel zu tun. Ein Markt am Rande Europas auf dem Weg in die Zukunft.

Our Brexit Opportunity (Ländercheck, Folge 8)

Our Brexit Opportunity (Ländercheck, Folge 8)

Blog-Einträge   •   Jul 29, 2016 09:30 CEST

Bietet uns der Brexit auch Chancen? Was das Votum bedeuten würde, war vielen Wählerinnen und Wählern unklar. Aber eines wollten sie: eine einflussreiche Entscheidung treffen. Darauf lässt sich aufbauen. Ein Kommentar von Dr. Christophe Fricker, Managing Partner von Nimirum.

Trends auf dem Fleischmarkt in Polen (Ländercheck, Folge 7)

Trends auf dem Fleischmarkt in Polen (Ländercheck, Folge 7)

Blog-Einträge   •   Jul 21, 2016 09:00 CEST

Fußball und die Grillsaison lassen den Bedarf an Schweinefleisch in die Höhe schnellen. Wie in Deutschland steigen deshalb in Polen die Preise für Schweinefleisch – aber sonst unterscheiden sich die Entwicklungen auf dem Markt für Fleischprodukte. Was sagt uns das über polnische Verbraucher?

“The United Kingdom has never been more disunited”: Irischer Stereotypenforscher analysiert Brexit-Folgen (Ländercheck, Folge 6)

“The United Kingdom has never been more disunited”: Irischer Stereotypenforscher analysiert Brexit-Folgen (Ländercheck, Folge 6)

Blog-Einträge   •   Jul 13, 2016 09:40 CEST

Schottland, England, Nord-Irland: Die britischen Gesellschaften driften auseinander. Der irische Kulturwissenschaftler Dr. Fergan Lenehan forscht an der Universität Jena über europäische Stereotype und regionale Identitäten. Hier analysiert er, warum sich Politiker und Geschäftsleute derzeit fragen müssen, ob der Brexit auch das Ende des „Vereinigten Königreichs“ ist. (Beitrag auf englisch.)

7 Fakten über den Innovationsmarkt Rumänien (Ländercheck, Folge 5)

7 Fakten über den Innovationsmarkt Rumänien (Ländercheck, Folge 5)

Blog-Einträge   •   Jun 30, 2016 09:00 CEST

Die Stimmung in Europa ist düster, da sind positive Überraschungen aus Rumänien willkommen. 7 überraschende Fakten zeigen: Deutschland ist schon jetzt der wichtigste Handelspartner des Landes zwischen Karpaten und Schwarzem Meer – doch es gibt noch jede Menge Luft nach oben für gemeinsames Wachstum. Wir zeigen die Gründe dafür.

"Wie geht es Ihrer Frau?" - Wie man in Indien Geschäfte macht (Ländercheck, Folge 4)

"Wie geht es Ihrer Frau?" - Wie man in Indien Geschäfte macht (Ländercheck, Folge 4)

Blog-Einträge   •   Jun 28, 2016 09:00 CEST

Zugegeben, Missverständnisse in Projektteams sind nicht per se interkulturell. Der BER in Schönefeld ist ein schönes Beispiel. Nicht selten scheitern internationale Teams aber an kulturellen Missverständnissen. Unsere Indien-Expertin Minal Sauerhammer gibt im NIMIRUM-Ländercheck, Folge 4, wichtige Tipps für alle Deutschen, die mit Indern im Team zusammen arbeiten.

3 Lessons from the Brexit Campaign (Ländercheck, Folge 2)

3 Lessons from the Brexit Campaign (Ländercheck, Folge 2)

Blog-Einträge   •   Jun 22, 2016 12:20 CEST

The debate around the UK’s position vis-à-vis the European Union has been a fight of gut instincts versus rational arguments. While the failure to make a passionate case for “Europe” has been a serious mistake of the Remain camp, the Leave campaign’s deliberate rejection of facts speaks for a troubling new development in public communications. What other lessons can be learnt from the Brexiters?

Frankreich, Europameister der Demonstrationen und Streiks (Ländercheck, Folge 3)

Frankreich, Europameister der Demonstrationen und Streiks (Ländercheck, Folge 3)

Blog-Einträge   •   Jun 22, 2016 09:00 CEST

Die Fußball-Europameisterschaft ist in vollem Gange und Frankreich beherrscht als Austragungsland die Schlagzeilen. Bilder von nächtlichen Kundgebungen, teilweise gewalttätigen Demonstrationen, Streiks an Bahnhöfen und Flughäfen sowie Straßenblockaden gehen durch die Medien. Herrscht in Frankreich Chaos?

100% Schönheit: Wie Europas Milchbauern in China reüssieren (Ländercheck, Folge 1)

100% Schönheit: Wie Europas Milchbauern in China reüssieren (Ländercheck, Folge 1)

Blog-Einträge   •   Jun 14, 2016 09:00 CEST

Alle Chinesen sollen laktoseintolerant sein - aber in deutschen Drogerien fehlt Milchpulver, weil es nach China verschickt wird. Wie passen diese gegensätzlichen Vorurteile zusammen? Unser Ländercheck klärt auf, über diese und andere Irrtümer über das Reich der Mitte und die Milch der Kuh.

Wie Zulieferer aus Europa mit Japans Auto-Branche ins Geschäft kommen

Wie Zulieferer aus Europa mit Japans Auto-Branche ins Geschäft kommen

Blog-Einträge   •   Jul 23, 2015 09:15 CEST

​Japans Automobil-Branche gilt als schwer zugänglich. In Europa machen japanische Hersteller aber schon seit den 1980ern Geschäfte. Ein guter Weg ins Japan-Geschäft ist für europäische Unternehmen also die Anbahnung in Europa selbst – auch wenn das manchmal anstrengend ist.

Fokus Frankreich: Innovationen im Bildungsbereich - bitter nötig

Fokus Frankreich: Innovationen im Bildungsbereich - bitter nötig

Blog-Einträge   •   Jun 25, 2015 08:20 CEST

In Frankreich ist die Wirtschaftskrise ungebrochen spürbar. Die Jugendarbeitslosigkeit liegt mit 23,7 % extrem hoch. Fachkräftemangel, Generationenkonflikt und soziale Spaltung sind die Folge eines strukturell überforderten Bildungssystems. Innovationen im Bildungsbereich sind bitter nötig.

Der Einfluss sozialer Medien in China auf das Konsumverhalten

Der Einfluss sozialer Medien in China auf das Konsumverhalten

Blog-Einträge   •   Sep 04, 2014 10:20 CEST

Die Zahl der Internetnutzer und Nutzer sozialer Netzwerke in China steigt kontinuierlich. Die sozialen Netzwerke haben nicht nur einen starken Einfluss auf die Entscheidungen der chinesischen Konsumenten, sondern werden mittlerweile sogar als die Trend-Macher der Gegenwart angesehen.