NIMIRUM folgen

Schlagworte

Trendanalyse 68 Kulturcheck 46 Kommunikationstrend 42 Wissenstransfer 39 Expertennetzwerk 33 Research 29 International 22 China 17 Target Groups 17 Wissensmanagement 16 Kulturelle Eigenheiten 13 Ländercheck 13 USA 12 Topread 10 Big Data 10 Begriffsanalyse 9 Generationen 9 Japan 9 UK 9 Marketing 9 Mobilität 8 Frankreich 8 New Work 8 Fricker 8 Nachhaltigkeit 7 Nachhaltigkeit Ernährung 7 Umwelt 7 Wissenschaft 7 Digitalisierung 7 Migration 6 Smart Home 6 E-Commerce 6 Logistik 6 Marktanalyse 6 Methoden 6 Food 6 Health 6 Content Marketing 5 Studie 5 Social Media 5 Partizipation 5 Pitchsupport 5 Wissensgesellschaft 4 Brexit 4 Donald Trump 4 US-Election 2016 4 NIMIRUM 4 Ernährung 4 Australien 4 Einzelhandel 4 Diskursanalyse 4 futureoffinance 4 Medien 3 Indien 3 Polen 3 Internet of Things 3 Spanien 3 Agentur 3 Schweden 3 Umfrage 3 Landwirtschaft 3 Neuseeland 3 Finnland 3 Mutschler 3 Transcreation 3 Themenboost 3 Finanzen 2 Local 2 Gender 2 Bio 2 Sport 2 Italien 2 Türkei 2 Griechenland 2 Verbraucher 2 Wasser 2 Südkorea 2 Fachkräftemangel 2 Belgien 2 Mobility 2 Weihnachten 2 Banken 2 Russland 2 Norwegen 2 Argentinien 2 Rumänien 2 Brasilien 1 Überwachung 1 Kanada 1 Philippinen 1 Mexiko 1 Schottland 1 Trend 1 Wikipedia 1 Fintechs 1 Kryptowährung 1 England 1 Postfaktisch 1 Paraguy 1 Portugal 1 Israel 1 Themeboost 1 Mode 1 Fintech 1 Bitcoin 1 Uruguay 1 Geld 1 Marokko 1 Costa Rica 1 CSR 1 Ukraine 1 Handel 1 Samoa 1 Nordirland 1 Thailand 1 Nigeria 1 konferenz 1 Kroatien 1 Dänemark 1 Venezuela 1 Bosnien 1 Beauty 1 Irland 1 Banking der Zukunft 1 Freiheit 1 Bulgarien 1 Alle Schlagworte anzeigen
Future of Finance: 7 Thesen zur Digitalisierung von Banken

Future of Finance: 7 Thesen zur Digitalisierung von Banken

Blog-Einträge   •   Jun 06, 2017 09:43 CEST

Warum sehen Banken die Digitalisierung nicht als echte Chance und weigern sich tiefgreifende Veränderungen zu unternehmen, um zukunftsfähig zu sein? Die 7 Thesen sind Erklärungsversuch und Diskussionsgrundlage für dieses komplexe und vielschichtige Thema.

NIMIRUM Fettnäpfchen-Alarm: Top Reads zum Thema Internationalisierung in Marketing und PR

NIMIRUM Fettnäpfchen-Alarm: Top Reads zum Thema Internationalisierung in Marketing und PR

Blog-Einträge   •   Mai 31, 2017 08:07 CEST

Werber wissen: Bei Claims kann schnell etwas schiefgehen. NIMIRUM hat im Lauf der Jahre lustige und überraschende Insights in seinem Blog gesammelt. Eine Zusammenfassung aus vier Jahren „Fettnäpfchen-Alarm“.

Groß, schlank, blond? Wie die Mehrheitsgesellschaft unsere Schönheitsideale verändert

Groß, schlank, blond? Wie die Mehrheitsgesellschaft unsere Schönheitsideale verändert

Blog-Einträge   •   Mai 03, 2017 10:43 CEST

Groß, schlank, blond, natürlich? Gilt dieses Schönheitsideal heute noch – und für alle Frauen in Deutschland? In einer vielfältigen Gesellschaft mit unterschiedlichen Kulturen und Weltanschauungen existieren verschiedene Vorstellungen von Schönheit und Körperbewusstsein – die auch die Schönheitsstandards und das Modebewusstsein der Mehrheitsgesellschaft nachhaltig verändern.

"Meiner Meinung nach heißt der richtige Weg immer Freiheit, nicht Überwachung" - Cornelia Daheim und NIMIRUM im Gespräch

"Meiner Meinung nach heißt der richtige Weg immer Freiheit, nicht Überwachung" - Cornelia Daheim und NIMIRUM im Gespräch

Blog-Einträge   •   Mär 17, 2017 15:42 CET

NIMIRUM befragte im Rahmen seines Themenboosts mit Cornelia Daheim eine der weltweit führenden Zukunftsforscherinnen zu New Work im Hinblick auf Inklusion, und was das ihrer Meinung nach mit Freiheit und Überwachung zu tun hat.

Man ist nur so alt wie man sich fühlt – New Work und Altern bilden nicht nur eine "gefühlte" Einheit

Man ist nur so alt wie man sich fühlt – New Work und Altern bilden nicht nur eine "gefühlte" Einheit

Blog-Einträge   •   Mär 15, 2017 09:30 CET

Prof. Kunze thematisiert den demographischen Wandel in Unternehmen. Mit einer Studie untersucht er den Zusammenhang zwischen gefühltem Alter und Produktivität, welcher letztendlich auch bestätigt werden kann. Gefühltes Alter wird am Arbeitsplatz durch ein angenehmes Arbeitsumfeld und sinnvolle Aufgaben positiv beeinflusst.

Logistik und New Work: Mensch oder Maschine? Oder doch beides?

Logistik und New Work: Mensch oder Maschine? Oder doch beides?

Blog-Einträge   •   Mär 13, 2017 10:12 CET

So viel Logistik war nie: Für 2016 werden neue Rekorde gemeldet. Auch der Online-Handel legt weiter kräftig zu, doch es gibt ungelöste Probleme. Vor allem seine "letzte Meile" zum Kunden bleibt kostenintensiv, weil sie kaum ohne menschliche Arbeit zu schaffen ist. Die meisten debattierten Innovationen scheinen darum auf technische Lösungen fixiert. Doch was den Menschen ausblendet, wird scheitern.

Bei NIMIRUM hat die Zukunft der Arbeit schon begonnen

Bei NIMIRUM hat die Zukunft der Arbeit schon begonnen

Blog-Einträge   •   Mär 07, 2017 14:31 CET

Das Expertennetzwerk von NIMIRUM arbeitet digital, global, schnell und agil. Man könnte meinen alleine das reicht schon um dem Konzept New Work gerecht zu werden. Doch es geht auch um die individuellen Arbeitsweisen, die letztendlich auf der Basis gemeinsamer Werte, durch Technologieeinsatz und ein angenehmes Umfeld unter der Corporate Identity zusammenfinden sollten. Anja Mutschler räsoniert.

Megatrend New Work – wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus?

Megatrend New Work – wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus?

Blog-Einträge   •   Mär 03, 2017 09:15 CET

Digitalisierung, Globalisierung und Vernetzung ermöglichen flexibles Arbeiten in neuer Qualität. Veränderte Rollenmuster (Stichwort Generation Y) erfordern neue Arbeitsmodelle, auf die betriebliche Strukturen zunehmend reagieren. Diese Megatrends werden unter dem Schlagwort „New Work“ diskutiert. Woher kommt dieses Konzept, was bedeutet es und was müssen Sie zu aktuellen Arbeitstrends wissen?

Das Anwärmen der Triebwerke – Warum gute Science-Fiction viel wert sein kann

Das Anwärmen der Triebwerke – Warum gute Science-Fiction viel wert sein kann

Blog-Einträge   •   Feb 17, 2017 11:02 CET

Das Science-Fiction-Genre steigt wieder in der Gunst des Publikums und erreicht eine immer größer werdende Zahl an Menschen. Aber können uns die von Autoren entworfenen Zukunftsvisionen mehr bieten als Realitätsflucht? NIMIRUM-Experte Marcus Hammerschmitt zeigt, warum es sich für globale oder ganz persönliche Zukunftsentwürfe lohnt, sich mit guter Science-Fiction eingehend zu beschäftigen.

Eine (wahre) Geschichte der Fake News

Eine (wahre) Geschichte der Fake News

Blog-Einträge   •   Feb 07, 2017 10:09 CET

Stefan Raab ist tot, Obama bei einem Brand ums Leben gekommen, und der Papst unterstützt Trump? Frei erfunden – aber so wirksam, dass die Angst vor den Fake News umgeht. Vor „Lügenschleudern“ (Spiegel), vor den „Armeen der Unwahrheit“ (Die Zeit). Eigentlich gibt es schon Mechanismen dagegen. Aber das heutige Problem ist ein ganz anderes. Eine Analyse von Nimirum-Experte Dr. Christian Salzborn.

Vom Hunger zur Fettleibigkeit: Die Formen der Mangelernährung als Herausforderung

Vom Hunger zur Fettleibigkeit: Die Formen der Mangelernährung als Herausforderung

Blog-Einträge   •   Jan 25, 2017 10:00 CET

Gesellschaft und Politik weltweit sind im Kampf gegen Hunger erfolgreich, aber Fehlernährungen aller Art sind weiterhin weit verbreitet. Ein koordiniertes Vorgehen ist nötig, um soziale und ökologische Folgen zu entschärfen und unsere Ernährung auf eine nachhaltige Grundlage zu stellen. Schließlich soll Essen auch wieder wirklich Spaß machen. Wie das gehen könnte, beschreibt Stefan Jungcurt.

„Wir müssen Aufklärungsarbeit für herzgesündere Lebensmittel leisten“

„Wir müssen Aufklärungsarbeit für herzgesündere Lebensmittel leisten“

Blog-Einträge   •   Jan 19, 2017 10:00 CET

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Ernährung und Medienkonsum? Was denken die Menschen über Ernährung in den Medien, wie informieren sie sich über Lebensmittel und wem vertrauen sie in Ernährungsfragen? Dr. phil. Diplom-Journalist Tobias D. Höhn vom Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig hat mehr als 700 Online-Fragebögen zu diesen Themen ausgewertet.

Die Zukunft des Essens: Das Streben nach nachhaltigen Ernährungsmethoden im 21. Jahrhundert

Die Zukunft des Essens: Das Streben nach nachhaltigen Ernährungsmethoden im 21. Jahrhundert

Blog-Einträge   •   Jan 17, 2017 12:25 CET

In den nächsten Jahren werden wir intensiv um die Zukunft des Essens debattieren. Bestrebungen auf Seiten von Erzeugern, Wissenschaftlern, Nahrungsmittelherstellern, Verbrauchern werden zum Thema globaler Gespräche über die eine Herausforderung: Wie lässt sich die Nachfrage nach Lebensmitteln einer wachsenden Weltbevölkerung in Zeiten von Klimawandel und Bodenverschlechterung decken?

NIMIRUM auf der Hub conference: Digital, aber (noch) nicht disruptiv

NIMIRUM auf der Hub conference: Digital, aber (noch) nicht disruptiv

Blog-Einträge   •   Nov 24, 2016 12:30 CET

Hub conference in Berlin 2016: Experten-Drehscheibe zu ambitionierten technologischen Zukunftsthemen, aber vom Format her hinter den Möglichkeiten eines an sich vorausschauenden Meetings, findet Marko T. Hinz, freier Mitarbeiter bei NIMIRUM, der aus der Hauptstadt berichtet.

Mikrokommunikation – warum weniger nicht immer mehr ist

Mikrokommunikation – warum weniger nicht immer mehr ist

Blog-Einträge   •   Nov 22, 2016 14:30 CET

Von 160 Zeichen in der SMS über 140 bei Twitter hin zu nur einem einzigen Zeichen: dem Emoji. Wir fassen uns immer kürzer. Doch wie viel Kommunikation geht dabei wirklich verloren und wie können immer allgemeinere Reaktionen überhaupt noch als relevantes Feedback ausgewertet werden? NIMIRUM-Experte Dr. Christian Salzborn hat die Antworten :)

NIMIRUM: internationale Einschätzungen zur US-Election 2016

NIMIRUM: internationale Einschätzungen zur US-Election 2016

Blog-Einträge   •   Nov 10, 2016 18:15 CET

Es ist Realität. Donald Trump wurde zum Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt. Die Reaktionen reichen von zufrieden über überrascht bis zum Rande des Nervenzusammenbruchs. Einen Tag nach der Wahl äußern unsere Experten Erwartungen an die Zukunft und analysieren Reaktionen von Kanada über die Schweiz bis Russland.

Data got “Pussy” wrong but it has not died – yet

Data got “Pussy” wrong but it has not died – yet

Blog-Einträge   •   Nov 10, 2016 12:34 CET

All over the world, the failure of pollsters to predict Donald Trump's election victory is being scrutinised. The problem goes beyond methodology: we need new questions, new ways of interpreting data, and a new narrative.

President Trumps Research

President Trumps Research

Blog-Einträge   •   Nov 09, 2016 16:44 CET

Die Wahl von Trump zum US-Präsidenten stellt die Welt von Research und Wissen vor zwei wichtige Herausforderungen: 1. Warum hat fast keine Prognose diesen Sieg vorhergesagt und was sagt das über quantitative Vorhersagen generell aus? 2. Wie geht es weiter in einer Welt, in der nun nach dem Brexit zum zweiten Mal eine wichtige Abstimmung zugunsten postfaktischer Politik entschieden wurde?

“What is the role of humans?” – Tech people and people people talking translation at TEF2016

“What is the role of humans?” – Tech people and people people talking translation at TEF2016

Blog-Einträge   •   Nov 04, 2016 10:00 CET

Technological change is turning the world of translation upside down. Client expectations are changing, which leads to the emergence of new job profiles and tasks. What is in store for translation in a multilingual, communication-oriented world? Visions and tools were discussed at the EU Commission's Translating Europe Forum 2016. A comment by NIMIRUM Managing Partner, Dr Christophe Fricker.

The U.S. Book Market: Trends and Demographics in 2016

The U.S. Book Market: Trends and Demographics in 2016

Blog-Einträge   •   Okt 11, 2016 08:00 CEST

As the world’s largest market for books the US are at the forefront of current trends which are bound to affect other regions around the world. Current developments include a decline in the sales of eBooks, which now only constitute 17% of all book sales in 2015 due to “digital fatigue” among consumers. NIMIRUM Expert Dirk Vogel takes a closer look at current trends and developments.