NIMIRUM folgen

Customisation geht nur mit Zielgruppenanalyse

Blog-Eintrag   •   Okt 30, 2014 11:17 CET

Die Zielgruppe für Ihr Produkt ist im Netz und Sie sind es auch. Aber womit identifiziert man Ihre Marke eigentlich im Netz – und welcher Teil Ihres Content Marketings ist wirklich effektiv?

Die großen Trends Customisation und Individualisierung machen neue Marketing-Strategien erforderlich, mit denen Sie Ihre potenziellen Kunden noch genauer ansprechen. Das geht – die Zielgruppenanalysen werden sogar immer komplexer, und deshalb ist es möglich, Produkte ständig zu optimieren und Brands immer wieder neu erfolgreich zu positionieren.

Wichtig ist das vor allem bei der Gestaltung von E-Commerce-Shops, die das virtuelle Shopping für Nutzer zum Erlebnis machen. Firmen und Unternehmen müssen Ihre Zielgruppe genau definieren, um Neukunden zu erreichen. Wer wissen will, wie diese Zielgruppe seine Marke wahrnimmt, kann auf Social Media Analysen und das Monitoring zurückgreifen. Diese Analysen werden zur Grundlage für eine Bandbreite integrierter Maßnahmen, vom Content Marketing über SEO, Social Media Kommunikation und Webanalyse bis zur Social Media Strategie.

Die präziseste Analyse liefert das Zielgruppen-Tool des Wissensdienstleisters NIMIRUM. Dessen Expertennetzwerk testet im Rahmen von „Topic Now“ Begriffe in ihrem emotionalen Kontext – und das in über 50 Ländern. Das internationale Expertennetzwerk beobachtet Märkte, die ständig in Bewegung sind.

NIMIRUM liefert Ihnen ab 3 Werktagen unabhängige Recherchen zu Zielgruppen und Trend-Themen. Kontaktieren Sie uns für passgenaue Analysen. Sie erreichen uns unter 0341 580 680 73 und per E-Mail unter frage@nimirum.info. Das NIMIRUM-Team entwickelt mit Ihnen individuelle Formate.

Sie haben Fragen zu Topic Now? Dann informieren Sie sich hier.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar